ePANEL-S

Hochauflösende Indoor LED Module mit vollem Front Access

Die Produkte unserer aktuellen ePANEL-S-Serie sind Narrow-Pixel-Pitch-LED-Module für hochauflösende Videowand-Anwendungen mit der Möglichkeit, Service- und Wartungsarbeiten von vorne aus durchzuführen.
 

verfügbare Modelle:

  • ePANEL-S-0.9 (Front-Service Indoor-LED-Modul mit 0,9 mm Pixelabstand)
  • ePANEL-S-1.2 (Front-Service Indoor-LED-Modul mit 1,2 mm Pixelabstand)
  • ePANEL-S-1.5 (Front-Service Indoor-LED-Modul mit 1,5 mm Pixelabstand)
  • ePANEL-S-1.9 (Front-Service Indoor-LED-Modul mit 1,9 mm Pixelabstand)



Einzigartiger Front-Service Mechanismus

Der motorisierte Mechanismus der ePANEL-S LED-Module erlaubt den Aufbau einer Videowand direkt an der Gebäudewand, ohne dass auf der Rückseite zusätzlicher Platz benötigt wird. Durch einen intelligenten, berührungsfreien Mechanismus werden die LED-Module durch ein motorisiertes System nach vorne freigegeben. Ein spezielles Werkzeug macht dies auch im Falle eines totalen Ausfalls möglich, selbst bei fehlender Stromversorgung.


Die Features im Überblick

Motoriserter Front-Service Mechanismus

Gehäuse und LED-EInheit als separate Komponenten

Integrierte Daten- und Stromversorgung

Höchste Sicherheit durch Redundanz

Schlankes Design, Montage direkt an der Wand

Einfacher Aufbau gängiger Größen durch Module im 16:9-Format


Motoriserter Front-Service Mechanismus

Motorized Front AccessDas motorisierte Front-Service System der ePANEL-S Serie erlaubt den berührungslosen Ausbau der LED-Boards vom Modul. Dadurch kann entweder das LED-Board selbst getauscht werden oder Zugang zu den inneren Baugruppen erlangt werden. Ausgelöst wird das motorisierte System über ein spezielles, magnetisches Wartungs-Tool, dass über die LED-Oberfläche geführt wird. Das LED-Board wird dann nach vorne verfahren, wo es in der Endstellung einfach entnommen werden kann. Im Falles eines Stromausfalls, kann der Mechanismus auch über einen Zugmagneten betätigt werden, der eine Vorrichtung zum Schutz der LEDs beinhaltet.
 



Gehäuse und LED-EInheit als separate Komponenten

Die Trennung der Baugruppen LED-Einheit und Gehäuse ermöglicht die einfache Möglichkeit eines vorderseitigen Service-Zugangs. Aber bereits bei der Installation ist diese Teilung von Vorteil: Da zunächst die Gehäuse montiert werden und erst anschließend die LED-Boards Reihe für Reihe angebracht werden, sind diese bis zuletzt optimal geschützt und nicht den mechanischen Einflüssen einer Baustelle ausgesetzt.

Alle im Gehäuse verbauten elektronischen Komponenten können nach Entfernung der LED-Boards einfach erreicht und ausgetauscht werden. Der mechanische Aufbau der Gehäuse bleibt dabei unberührt.
 



 

Integrierte Daten- und Stromversorgung

Die LED-Module aus der ePANEL-S Serie verfügen über integrierte Steckverbindungen für die Versorgung der Bildwand mit Strom sowie Bild- und Steuerungsdaten. Beim Aufbau der Bildwand entstehen dadurch automatisch die benötigten Verbindungen, eine rückseitige Verkabelung der Module ist dadurch entbehrlich. Auch wird dadurch die Montage der Gehäuse direkt an der Wand ermöglicht.


 



Höchste Sicherheit durch Redundanz

Strom- und Datenversorgung können optional auch redundant ausgelegt werden, um die Betriebssicherheit nochmals zu erhöhen. Im Falle des Ausfalls der Signalstrecke oder der Stromversorgung, kann so einfach auf die zweite Quelle für Bilddaten oder Strom umgeschalkten werden. Auch interne Komponenten, wie z.B. die im Gehäuse verbauten Netzteile können optional redundant ausgelegt werden.


 


Schlankes Design, Montage direkt an der Wand

Mit einer Einbautiefe von lediglich 71 mm erlauben die LED-Module aus der ePANEL-S Serie eine schlanke Installation, die nur geringste Fläche des Raums beansprucht. Außer einem flachen Mounting-Kit, das zur Installation der Gehäuse an der Wand benötigt wird, ist kein weiterer Raum an der Rückseite der Videowand notwendig.



 


Einfacher Aufbau gängiger Größen durch Module im 16:9-Format

Das 16:9 Format der ePANEL-S LED-Module erlaubt den einfachen Aufbau heute gängiger Bildformate wir Full-HD oder 4K. Abhängig vom gewählten Pixelabstand werden diese Größen durch quadratische Anordnugnen (3×3, 4×4, 5×5, ...) der jeweiligen Module erreicht. Dadurch vereinfacht sich auch die Anforderung an die Zuspielung, da i.d.R. auf Standardformate und -komponenten zurückgegriffen werden kann.


Technische Daten EPANEL-S

LED PANEL ePANEL-S-0.9 ePANEL-S-1.2 ePANEL-S-1.5 ePANEL-S-1.9
Pixel Pitch: 0,953mm 1,27mm 1,588mm 1,906mm
LED Typ: Black SMD 3-in-1 Black SMD 3-in-1 Black SMD 3-in-1 Black SMD 3-in-1
Helligkeit: 600 cd/m² (kalibriert) 800 cd/m² (kalibriert) 800 cd/m² (kalibriert) 800 cd/m² (kalibriert)
Kontrast: 3000:1 3000:1 5000:1 5000:1
Farbtemperatur: einstellbar (1000K bis 9500K ) einstellbar (1000K bis 9500K ) einstellbar (1000K bis 9500K ) einstellbar (1000K bis 9500K )
Betrachtungswinkel: H: 160° | V:160° H: 160° | V:160° H: 160° | V:160° H: 160° | V:160°
Pixeldichte: 1.101.068 Pixel/m² 619.350 Pixel/m² 406.588 Pixel/m² 275.267 Pixel/m²
Seitenverhältnis: 16:9 16:9 16:9 16:9
Pixel je Modul: 640×360 480×270 384×216 320×180
Processing: 16 bit 16 bit 16 bit 16 bit
Graustufen: 65.536 Stufen je Farbe 65.536 Stufen je Farbe 65.536 Stufen je Farbe 65.536 Stufen je Farbe
Helligkeitssteuerung: Manuell / Automatisch Manuell / Automatisch Manuell / Automatisch Manuell / Automatisch
Video Frame Rate: 50/60 Hz 50/60 Hz 50/60 Hz 50/60 Hz
Refresh Rate: 3840 Hz 3840 Hz 3840 Hz 3840 Hz
Eingangssignal: DVI / HDMI over CAT DVI / HDMI over CAT DVI / HDMI over CAT DVI / HDMI over CAT
Datenverbindung: Integriert Integriert Integriert Integriert
MECHANISCH
Boardgröße: 152,48 × 171,54mm 152,48 × 171,54mm 152,48 × 171,54mm 152,48 × 171,54mm
Modulgröße (B×H×T): 609,9 × 343,1 × 71mm 609,9 × 343,1 × 71mm 609,9 × 343,1 × 71mm 609,9 × 343,1 × 71mm
Fläche/Modul: 0,209 m2 0,209 m2 0,209 m2 0,209 m2
Gewicht/Modul: 7,5 kg 7,5 kg 7,5 kg 7,5 kg
Servicezugang: Front Front Front Front
Material: Druckguss-Aluminium Druckguss-Aluminium Druckguss-Aluminium Druckguss-Aluminium
Schutzklasse: IP50 IP50 IP50 IP50
ELEKTRISCH
Eingangsspannung: 100-240V 100-240V 110-220V (±15%) 110-220V (±15%)
Frequenz: 50-60Hz 50-60Hz 50-60Hz 50-60Hz
Leistungsaufnahme/Modul: max. 178W | typ. 59W max. 165W | typ. 55W max. 182W | typ. 61W max. 178W | typ. 59W
Leistungsaufnahme/m2: max. 850W |  typ. 283W max. 798W | typ. 266W max. 870W | typ. 290W max. 852W | typ.284W
UMWELTBEDINGUNGEN
Betrieb: 0°~+45° | 10~90%RH 0°~+45° | 10~90%RH 0°~+45° | 10~90%RH 0°~+45° | 10~90%RH
Lagerung: -10°~+55° | 10~90%RH -10°~+55° | 10~90%RH -10°~+55° | 10~90%RH -10°~+55° | 10~80%RH
Lebensdauer: ≥100.000 Stunden ≥100.000 Stunden ≥100.000 Stunden ≥100.000 Stunden
COMPLIANCE
Zertifikate: CE, RoHS CE, RoHS CE, RoHS CE, RoHS