EYE-LCD-OPS

Professionelle LCD Bldschirme mit eyevis Processing Unit (OPS-Modul)

EYE-LCD-OPS

Professional LCD Solutions with eyevis Processing Unit (OPS-Module)

EYE-LCD MIT OPS Einschub

Professionelle LCD Bildschirme mit OPS-Standard Schacht zur Integration von Embedded-PC (z.B. eyevis Processing Unit) oder zusätzlichen Eingängen

Um die Installation, die Steuerung und die Signalanbindung von Videowänden und LCD-Displays zu erleichtern hat eyevis die neue Serie der intelligenten OPS-LCD-Displays entwickelt. Bei den neuen EPU-Displays ist jegliche Elektronik für das Signalprocessing über die eyeProcessingUnit (EPU) direkt in das Display integriert. Das vereinfacht die Installation, da zusätzlich zum Stromkabel nur ein einfaches Netzwerkkabel an das OPS-Display angeschlossen werden muss.

Die OPS-Displays sind ideal, wenn beispielsweise mehrere Werbe- oder Informations-Displays in Bahnhöfen oder Flughäfen zentral gesteuert und bespielt werden sollen oder wenn bestehende Display-Netzwerke ohne umständliche Verkabelung erweitert werden sollen. Im Gegensatz zu Displays mit einer System-on-Chip (SOC)-Funktionalität sind Anwender bei OPS-Displays absolut variabel, was die Steuerungssoftware angeht. eyevis liefert die OPS-Displays als Stand-Alone-Displays mit Bildschirmdiagonalen von 46" und 55", sowie als steglose Videowanddisplays mit 55" Diagonale.

Direkt zugeschnitten auf die jeweiligen Anwendungsbereiche, bietet eyevis zusätzlich die eyeProcessing-Units in zwei unterschiedlichen Leistungsumfängen an.

Die Einsatzgebiete:

  • Kontrollräume
  • Public Information Display
  • Digital Signage
  • Konferenzräume

Die Vorzüge der OPS-Displays im Überblick

  • Professionelle LCD Bildschirme mit integrierter eyevis Processing Unit (OPS-Standard Embedded-PC)
  • Verfügbar für Edge-LED Einzeldisplays in 46" und 55" (größere Diagonalen auf Anfrage)
  • Verfügbar für 55" Videowand-Displays
  • Verwendung der EPU als Digital Signage-Player (bis zu 4K Auflösung), als Embedded-PC Lösung oder als Hardware-Decoder für IP-Video-Streams
  • Verschiedene Performance-Klassen verfügbar
  • Steuerung der Displays von einer zentralen Stelle innerhalb des Netzwerks
  • Einfache Signal-/Contentverteilung und Gerätemanagement über die eyeCON Wallmanagement Software

EPU-Wall Funktionalität

Als Lösung für die Ansteuerung bietet Ihnen eyevis mit dem EPU-Wall Konzept der eyeCON Videowand-Management-Software ein flexibles System zur Signalübertragung und Ansteuerung von Videowänden und Einzeldisplays. Mit der Software können mehrere Videowände und Einzeldisplays zu einer Bedienoberfläche zusammengeschaltet werden. Dabei werden die Eingangssignale über Netzwerk, Internet oder die Cloud übertragen und können an jedem beliebigen Ort über die intelligenten OPS-Displays wieder aus dem Netzwerk gezogen werden.

Die Verwaltung, Skalierung und Zuordnung aller Eingangssignale wird über eyeCON V5.1 gesteuert. Die Software macht alle Quellen auf einer Desktop-Oberfläche sichtbar und ermöglicht so die unkomplizierte Verteilung der Signale auf die einzelnen Wiedergabegeräte. Mit der neuen Streaming-Lösung eyeGATE können in Konferenzräumen zudem BYOD-Quellen unkompliziert integriert werden.

Da sowohl die neuen EPU-Displays direkt angesteuert werden können, aber auch Displaysystem und Videowände mit dazwischen geschaltetem Grafik-Controllern, erhalten Planer, Integratoren und Betreiber von Display-Netzwerken eine große Flexibilität.

Den Betreibern garantiert dies größtmögliche Effektivität, Effizienz und Nutzen, EPU-Wall lässt sich einfach in bestehende Systeme integrieren und ist dabei beliebig erweiterbar. Soll beispielsweise ein Showroom mit Videowand um weitere Räume mit Einzeldisplays erweitert werden, müssen nur EPU-Displays installiert und an das Netzwerk angeschlossen werden. Über die eyeCON V5-Software sind die Displays mit weniger Klicks integriert und können einfach angesteuert werden.

 EYE-LCD Displays with eyeCON MetaWall 2.0 Functionality

Technische Daten

Modell: EYE-LCD-4600-LE-OPS EYE-LCD-5500-LE-OPS
Beschreibung: Professional Edge-LED LCD Monitor Professional Edge-LED LCD Monitor
Bildschirmdiagonale: 46 Zoll (ca. 117 cm) 55 Zoll (ca. 139 cm)
Auflösung: 1920 × 1080 Pixel (full HD) 1920 × 1080 Pixel (full HD)
Farben: 1,07 Mrd. Farben (10 Bit) 1,07 Mrd. Farben (10 Bit)
Helligkeit: 500 cd/m2 (typ.) 450 cd/m2 (typ.)
Kontrast: 4000:1 (typ.) 4000:1 (typ.)
Betrachtungswinkel: 178° H/V 178° H/V
Reaktionszeit: 6,5 ms (typ.) 6,5 ms (typ.)
24/7 Betrieb: Ja Ja
Signalkompatibilität & Anschlüsse
Eingänge: 1× DisplayPort / 1× HDMI 1.3c / 1× DVI / 1× VGA / 1× PC Audio In / 1× IR Extender 1× DisplayPort / 1× HDMI 1.3c / 1× DVI / 1× VGA / 1× PC Audio In / 1× IR Extender
Ausgänge: Audio Out Audio Out
Communication Port: RS232C In, LAN RS232C In, LAN
OSD Control: RS232C, Control Buttons, IR Remote Control RS232C, Control Buttons, IR Remote Control
Mechanische Details
Abmessungen: 1068,3 × 620 × 68,6 mm (B×H×T) 1257.2 × 728 × 66.3 mm (B×H×T)
Gewicht: 23 kg (ohne EPU Einheit) 30,5 kg (ohne EPU Einheit)
VESA Halterung: 400 × 200 400 × 200
Betriebsbedingungen
Leistungsaufnahme: 135 Watt (ohne EPU Einheit) 155 Watt (ohne EPU Einheit)
Eingangsspannung: 100V – 240V AC, 50/60 Hz 100V – 240V AC, 50/60 Hz
Betriebstemperatur: typ. 5 - 35 °C typ. 5 - 35 °C
Optionen
Touch-Oberfläche: IR Multi-User Touch-System IR Multi-User Touch-System
Installation: Wand-/Deckenhalterungen und Standfüße Wand-/Deckenhalterungen und Standfüße
Rahmenfarbe: Kundenspezifische Farbgebung und Logo-Branding Kundenspezifische Farbgebung und Logo-Branding
OPS-konformer PC: eyevisProcessingUnit (EPU) eyevisProcessingUnit (EPU)
OPS-konforme Eingangsoptionen: HDBaseT, 3G/HD/SD-SDI HDBaseT, 3G/HD/SD-SDI