eyevis-Rückprojektions-Videowände jetzt auch bei Leyard

17.10.2018


Fünf Monate nach der Übernahme der eyevis GmbH durch die Leyard-Gruppe, startet nun auch der Vertrieb der eyevis™ Rückprojektions-Cubes durch die Vertriebskanäle von Leyard und Planar.

eyevis, ein deutscher Hersteller von Großbildsystemen, ist einer der führenden Anbieter und Integratoren von Visualisierungssystemen für professionelle Anwendungen in Kontrollräumen, Broadcast, Virtual Reality und Simulation. Basierend auf der bewährten DLP®-Technologie bieten eyevis Videowand-Rückprojektions-Cubes eine nahezu stegfreie Lösung mit herausragenden Farb- und Helligkeitsmerkmalen, die sie ideal für große Videowandaufbauten in anspruchsvollen Anwendungen machen. Mit höchster Betriebssicherheit, langzeitstabilen Farben und geringem Stromverbrauch sind die Videowandlösungen in einer breiten Palette von Größen und Auflösungen verfügbar. Neben kompletten Cubes bietet eyevis auch Upgrade-Projektoren an, die eine einfache und kostengünstige Möglichkeit bieten, Rückprojektions-Videowände auf LED-Technologie aufzurüsten und die Lebensdauer des Videowandsystems nachhaltig zu verlängern.
 
Die Videowandlösungen von eyevis, die jetzt auch über Leyard (und Planar) erhältlich sind, umfassen:
 

  • eyevis™ 2004-Serie: Eine Reihe erstklassiger DLP®-Videowand-Rückprojektions-Cubes, die höchste Helligkeit bieten und für den 24×7-Betrieb ausgelegt sind. Die eyevis 2004-Serie ist in den Auflösungen SXGA+ (1400×1050), Full HD (1920×1080), WUXGA (1920×1200) und WQXGA (2560×1600) erhältlich und verfügt über die neueste LED-Technologie.  
  • eyevis™ SLIM-Serie: DLP®-Rückprojektions-Videowand-Cubes mit geringster Bautiefe für Umgebungen mit begrenztem Platzangebot. Die SLIM-Serie von eyevis ist in den Größen 50”, 60” und 70 “erhältlich und bietet Full-HD-Auflösung mit einer Tiefe von nur 432 mm.  
  • eyevis TRP-Serie: Die branchenweit erste DLP®-Rückprojektions-Videowand, die auf der Tilt & Roll-Architektur von Texas Instrument basiert und hohe Helligkeit bei geringerem Stromverbrauch bietet. Die eyevis TRP-Serie ist in den Größen 50” oder 60” mit Full-HD-Auflösung erhältlich und bietet eine ausreichende Helligkeit für die meisten Anwendungen mit einer Leistungsaufnahme von weniger als 70 Watt – ein Meilenstein in der DLP®-Rückprojektionstechnologie.  
  • eyevis TRP Replacement Engine: Eine kosteneffektive Lösung für die Nachrüstung von Lampen-baiserten Rückprojektions-Cubes.

 
 
Weitere Informationen zu Rückprojektions-Videowänden von eyevis finden Sie jetzt auch unter: www.leyard.com/rearprojection oder www.planar.com/rearprojection.