Transparentes OLED-Display mit modernster Touch-Technologie

17.05.2016

eyevis zeigt Variante des neuen TOLED-Displays mit randloser Glasoberfläche und 40 simultanen Touch-Punkten

Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine große Glasfläche, aber in Wirklichkeit handelt es sich um ein transparentes Display: Wo immer es eingesetzt wird, begeistert das EYE-TOLED-5500 bereits in seiner Standardversion. Die neue Variante EYE-TOLED-5500-TIGF40 kombiniert dieses innovative Display mit modernster InGlass™-Touch-Technologie des schwedischen Technologieführers Flatfrog.

InGlass™ realisiert auf der Display-Oberfläche 40 simultane und höchst zuverlässige Touch-Punkte, die auch eine parallele Mehrfachbedienung interaktiver Inhalte erlauben. Vor allem aber ermöglicht InGlass™ eine durchgängige Glasoberfläche ohne störenden Rand wie bei IR-Systemen und ohne sichtbares Metal Mesh wie bei PCAP- und PCT-Touchsystemen – bei dem eleganten TOLED-Display ein enormer Pluspunkt. „Mit anderen Touch-Technologien hätten wir dem EYE-TOLED-5500 einen auffälligen Rahmen hinzufügen müssen. Die hochwertige InGlass™-Touch-Oberfläche ohne hervorstehenden Rahmen wertet das Display hingegen nochmals auf“, erläutert Joachim Vollmer, eyevis Produktmanager für Displays. Die Oberfläche lässt sich zudem leicht reinigen und ist widerstandsfähig genug für eine stark frequentierte Nutzung in öffentlich zugänglichen Bereichen.

Dank einer hohen Auflösung der Touch-Erkennung bleiben Schriften detailgetreu und bedienbar, selbst mit sehr feinen Eingabestiften. Die bei anderen Touch-Technologien oft problematischen Wisch-Effekte vom Rand nach innen gehören ebenfalls zu den Stärken der InGlass™-Touch-Oberfläche.

Transparente OLED-Displays von eyevis

Alle Varianten des EYE-TOLED-5500 überzeugen durch ihre hohe Transparenz. Überall dort, wo schwarze Bildinhalte dargestellt werden, zeigt sich das Display transparent, während die aktiven Bildpunkte selbstleuchtend mit sehr brillanten Farben aufwarten. Als Display über oder vor Produkten und Exponaten erschafft das EYE-TOLED-5500 eine einzigartige Mehr-Ebenen-Darstellung. Stand- und Bewegtbilder legen sich über reale Objekte und eine eindrucksvolle neue Präsentationsform entsteht. Dieser innovative Display-Typ lässt sich auch mitten in Räumen zwischen Objekt und Betrachter integrieren und lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters zwischen Hintergrund und Display hin und her. Dieser Effekt erschafft eine faszinierende Tiefe, die Aufmerksamkeit erregt.

EYE-TOLED-5500 punktet auch bei den technischen Daten mit hervorragender Bildqualität in Full-HD-Auflösung, hohem Kontrast, extrem kurzer Reaktionszeit und strahlenden Farben selbst aus extremen Betrachtungswinkeln bis beidachsig 178°.

Die Touch-Variante des transparenten OLED-Displays ist bereits ab Juni lieferbar. „Schon seit der Ankündigung der Touch-Variante EYE-TOLED-5500-TIGF40 zeigen unsere Kunden ein großes Interesse an dem neuen Display“, so Vollmer. „Unabhängig voneinander haben beide Technologien – das transparente OLED-Display und die InGlass-Touch™-Oberfläche – für Furore gesorgt. In Kombination bilden sie unser absolutes Highlight!“

eye-toled-5500-touch.jpg

Download

Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: Transparent OLED Display, TOLED, EYE-TOLED-5500-TGIF40, InGlass™, 40 simultane Touch-Punkte, Premium Glas, Full HD, Flatfrog