eyevis Videowände für Rumänischen Senat

07.12.2015

Rumänische Regierung nutzt eyevis Displays zur Präsentation von Reden und Entscheidungen politischer Führer. Acht EYE-LCD-6000-SN 60-Zoll Displays zeigen die Geschehnisse im Plenarsaal des Senats.

eyevis-Technologie wurde ausgewählt, um Entscheidungen und Diskussionen der politischen Führung Rumäniens darzustellen.

Zwei Videowände bestehend aus EYE-LCD-6000-SN 60-Zoll Displays wurden im Plenarsaal des Senats der Regierung installiert.

Die Videowände sind in 5 Meter Höhe auf der rechten und linken Seite des Präsidiums angebracht und werden zur live-Darstellung der Redner und der Abstimmungsergebnisse genutzt.

Das Projekt wurde in Kooperation mit dem rumänischen Systemintegrator Aniva fertiggestellt, der eyevis-Monitore erwarb und das System installierte, kommissionierte und einrichtete.

Extra schmale Stege für Videowand-Anwendungen

Die EYE-LCD-6000-SN 60-Zoll Displays sind mit extra schmalen Stegen für Videowand-Anwendungen ausgestattet. Das Display bietet hervorragende Bildqualität, hohen Kontrast, hohe Helligkeit und eine hohe Auflösung. Dank der schmalen Stege der Displays beträgt der Spalt zwischen benachbarten Modulen nur 6,5mm.

Um dem EYE-LCD-6000-SN eine gleichmäßigere Helligkeit als bei herkömmlichen CCFL Rückbeleuchtungen zu verleihen, verfügt das Display über LED Elemente über das gesamte Panel direkt hinter den Flüssigkristallschichten. Dadurch erreichen Displays aus mehreren Modulen wunderschön gleichmäßige Bilder.

Installation während Regierungsferien in 4 Tagen fertiggestellt

Iuliu Cristian, Vertriebsleiter bei Aniva, sagte: „Dieses Projekt war etwas Besonderes und das nicht nur wegen der Location, sondern auch weil wir altes Equipment zerlegen mussten, die Wände neu streichen und alles innerhalb von 4-tägigen Regierungsferien fertigstellen mussten.

Ich habe mich für eyevis entschieden aufgrund der Qualität des Equipments und der Tatsache, dass es den Anforderungen der Ausschreibung entsprach. Die Zusammenarbeit mit eyevis ist zugleich eine sehr gute Referenz für unser junges Unternehmen.“

Rainer Link, internationaler Vertriebsleiter bei eyevis, sagte: “Die Entscheidungen, die im Gebäude der rumänischen Regierung getroffen werden, beeinflussen das Leben von Millionen von Menschen und es ist eine schöne Anerkennung der eyevis Produkte, dass wir ausgewählt wurden die Videowände zu liefern, die Demokratie im Einsatz zeigen.“

Die rumänische Regierung hat ihren Sitz auf dem Spirii Hügel im Zentrum Bukarests. Es ist das größte zivile Gebäude mit administrativer Funktion der Welt und das teuerste Verwaltungsgebäude mit 1100 Zimmern, 12 Stockwerken Höhe und zusätzlichen 8 unterirdischen Ebenen.

Download

Dieser Artikel wurde verschlagwortet mit: eyevis, Videowand, steglos, LCD, Rumänien, Parlament, Senat